Beim Namen "Le Bonnitte" schliesst sich für mich der Kreis der akademischen Reitkunst und meinem Berberhengst Dahri wunderbar.

 

Wer bereits einmal das Werk von Bent Branderup "Renaissance Reiten nach Antoine de Plunivel" gelesen hat, dem kommt der Name vielleicht bekannt vor. Das Lieblingspferd von "Pluvinel" war nämlich "Le Bonnitte", ein Berber.

 

buchbild

Quelle: "Renessaince Reiten" Branderup, Kern